Katecholamine Forschungs-ELISAs™

ELISAs für die Katecholamin-Forschung

 

Das Interesse an der Aufklärung der wichtigen Rollen, die Katecholamine bei der Entwicklung, der kardiovaskulären Funktion, psychiatrischen Störungen und Verhalten, neurodegenerativen Erkrankungen, Schlaf, Stimmung, Aufmerksamkeit, Lernen und Stoffwechsel spielen, wächst stetig.

Die Forschung in diesen Bereichen erfordert oft empfindliche und flexible Methoden, die in der Lage sind, geringste Mengen an Analyten zu quantifizieren – Methoden, die auch bei kleinstem Probenvolumen zuverlässige Ergebnisse liefern.

Die nachfolgende Gruppe an Research ELISAs™ ist für die hochempfindliche Quantifizierung von Epinephrin (Adrenalin), Norepinephrin (Noradrenalin) oder Dopamin konzipiert. Verschiedene Arten von biologischen Proben können mit einem minimalen Probenvolumen von nur 1 µl verwendet werden. Die Sensitivitäten der Assays hängen vom Probenvolumen ab – mit 750 µl Probenvolumen wird die höchste Sensitivität erreicht.
Die berichteten Anwendungen umfassen verschiedene Arten von Gewebehomogenaten (z. B. Gehirnhomogenate), Mikrodialysate, Zellkulturen und viele andere biologische Proben.

Bitte zögern Sie nicht, unsere Laborspezialisten zu kontaktieren, um Ihr individuelles Protokoll zu erstellen.

Die Assays weisen die folgenden gemeinsamen Merkmale auf:

  • Hohe Empfindlichkeit
  • Kleine Probenmengen
  • Flexible Protokolle
  • Entwickelt, um verschiedene Probenarten von verschiedenen Spezies zu testen.
  • Elegantes und effizientes Extraktionsverfahren
  • Frei von Medikamenteneinflüssen
  • Einzel- und Mehrparameter-Kits erhältlich
 
 
 
 
 
 

Produkte

 
ELISA – Einzelparameter KitsKatalogDetails
Adrenaline Research ELISABA E-5100Rmehr anzeigen
Noradrenaline Research ELISABA E-5200Rmehr anzeigen
Dopamine Research ELISABA E-5300Rmehr anzeigen
 
ELISA – Multi Parameter KitsKatalogDetails
2-CAT (A-N) Research ELISABA E-5400Rmehr anzeigen
2-CAT (N-D) Research ELISABA E-5500Rmehr anzeigen
3-CAT Research ELISABA E-5600Rmehr anzeigen